Judoverein-Görlitz e.V.

Dan-Prüfungen

Deutscher Judo-Bund Prüfungsordnung für Dan-Grade die Prüfungsinhalte in der Übersicht vom ... .05.2011

Deutscher Judo Bund e. V.
Prüfungsprogramm zum
1. Dan
Vorkenntnisse alle Techniken der Kyu- Ausbildungsstufen
(außer Kata) können stichprobenartig abgeprüft werden
Wurftechniken
(7 Aktionen)
Tsuri-
goshi
O-soto-
guruma
Sukui-
nage
Uki-
waza
Sumi-
otoshi
Harai-tsuri-
komi-
ashi
Yoko-
wakare
Bodentechniken
(19 Aktionen)
Kesa-gatame,
Yoko-shiho-gatame
Kami-shiho-gatame
Tate-shiho-gatame
Kata-gatame
Juji-gatame,
Ude-garami
Ude-gatame, Waki-gatame
Hara-gatame, Kannuki-gatame
Ashi-gatame
Juji-jime,
Hadaka-jime,
Okuri-eri-jime,
Kata-ha-jime,
Kata-te-jime,
Ryo-te-jime,
Ashi-jime
Anwendungs-
aufgabe Stand / SV
(max. 5min + 6 Aktionen)
 
  • Demonstration und Erläuterung der eigenen Spezialtechnik (Wurftechnik) unter technisch/taktischen Aspekten
  • 3 Wurfverkettungen (Kombination oder Finte)
  • 3 Kontertechniken
 
Anwendungs-
aufgabe
Boden / SV
(9 Aktionen)
 
  • 4 Übergänge vom Stand in die Bodenlage
  • davon je 2 aus Missglückten Angriff des Gegners und je zwei aus nicht oder teilweise erfolgreichem eigenen Angriff
  • Erarbeiten von je einer Bodentechnik gegen die Bank/Bauchlage aus 3 verschiedenen Angriffsrichtungen und unter Berücksichtigung der drei Prinzipien Halten, Hebeln und Würgen
  • Verteidigungsverhalten gegen 2 unterschiedliche Angriffe am Boden
 
Übungsformen Tandoku-renshu und Uchi-komi zur Spezialtechnik im Stand
Theorie Zug und Druck, Gleichgewicht, Kontaktpunkte, Kräftewirkung
Kata Nage-no-kata
Deutscher Judo Bund e. V.
Prüfungsprogramm zum 2. Dan
Vorkenntnisse alle Techniken der bisherigen Ausbildungsstufen
(außer Kata) können stichprobenartig abgeprüft werden
Wurftechniken
(6 Aktionen)
Sode-
tsuri-
komi-
goshi
Yama-
arashi
Hikkomi-gaeshi Tawara-gaeshi Morote-
gari
Obi-
otoshi
Bodentechniken (stichprobenartig,
mindestens 20 Aktionen)
2 Varianten der 5
Osae-komi-
waza
2 Varianten der 7 Kansetzu-waza 2 Varianten der 7 Shime-waza
Anwendungs-
aufgabe
Stand / SV
(max. 5 min + 20 Aktionen)
 
  • Demonstration und Erläuterung von technisch/taktischen Handlungen, wenn die eigene Spezialtechnik verhindert wird
  • 6 Wurftechniken aus sinnvollen Situationen beidseitig demonstrieren
  • 5 Finten oder Kombinationen, als Reaktion auf unterschiedliche Handlungen des Gegners
  • 3 Kontertechniken als Folge unterschiedlichen Abwehrverhaltens (Blocken, Übersteigen, Ausweichen)
 
Anwendungs-
aufgabe
Boden / SV
(9 Aktionen)
 
  • Erarbeiten von 4 Bodentechniken aus der Standardsituation Rückenlage (Angriff zwischen den Beinen oder von den Beinen her)
  • je 2 in Unter- und 2 in Oberlage
  • Erarbeiten von 2 Bodentechniken mit Hilfe von Fesselungen in verschiedenen Situationen des Bodenkampfes
  • je ein Abwehrverhalten gegen Halten, Hebeln und Würgen
 
Übungsformen  
  • Nage-komi Formen, spezielle Uchi-komi Formen
 
Theorie  
  • Technikeinteilung (Systematisierung z.B. Go-kyo, Prinzipien)
  • die Arten des Techniktrainings
 
Kata Katame-no-kata
Deutscher Judo Bund e. V.
Prüfungsprogramm zum
3. Dan
Vorkenntnisse alle Techniken der Kyu- und Dan-Ausbildungsstufen (außer Kata) können stichprobenartig abgeprüft werden
Wurftechniken je 3 frei wählbare Kaeshi- und Maki-komi Waza aus dem Kodokan-Programm
Bodentechniken Prinzipien des Haltens und Befreiens Prinzipien des Hebelns Prinzipien des Würgens
Anwendungsaufgabe Demonstration und Erläuterung von unterschiedlichen Möglichkeiten des
Angriffs- und Abwehrverhaltens mit je 2 Beispielen
Anwendungsaufgabe
Boden / SV
 
  • Erarbeiten von 3 Verkettungen zwischen Halte-, Hebel- und Würgetechniken
    unter Ausnutzung von Ukes Verteidigungsverhalten
  • Demonstration und Erläuterung einer Handlungskette am Boden unter technisch/taktischen, methodischen und konditionellen Aspekten
 
Übungsformen 3 unterschiedliche Randoriaufgaben
Theorie  
  • Judo-Werte
  • Rolle von Uke und Tori
  • Unterrichts- / Lehrmethoden
  • Differenzierung nach Zielgruppen
 
Kata wahlweise Kime-no-kata oder Gonosen-no-kata
Deutscher Judo Bund e. V.
Prüfungsprogramm zum
4. Dan
Vorkenntnisse alle Aufgaben der Kyu- und bisherigen Dan-Ausbildungsstufen (außer Kata) können stichprobenartig abgeprüft werden
Standtechnik
(stichprobenartig)
Erläuterung der folgenden Wurfprinzipien und Demonstration mit je 2 Techniken aus je 2 sinnvollen Situationen:
  • Sicheln
  • Fegen
  • Blockieren / Stoppen
  • Verwringen
  • Einhängen
  • Eindrehen
  • Ausheben
  • Einrollen
  • Selbstfallen
 
Bodentechnik
(stichprobenartig)
Demonstration, Erläuterung und Begründung grundsätzlicher Verhaltensweisen, Prinzipien und Lösungsmöglichkeiten am Boden:
  1. Angriff aus Ober-und Unterlage
  2. Abwehr aus Ober- und Unterlage
jeweils zu allen Standardsituationen

Theorie geschichtliche Entwicklung und prinzipieller Hintergrund
Kata wahlweise Kodokan-goshin-jutsu oder Ju-no-kata
Deutscher Judo Bund e. V.
Prüfungsprogramm zum
5. Dan
Vorkenntnisse alle Aufgaben der Kyu- und Dan-Ausbildungsstufen (außer Kata) können stichprobenartig abgeprüft werden
Technik Schriftliche Ausarbeitung, mündliche und praktische Darstellung von zwei komplexen judospezifischen Themen aus den folgenden drei Bereichen:
  1. Kata -> Entwicklung einer eigenen Kata mit ca. 15 technischen Elementen
  2. Methodik --> zwei unterschiedliche methodische Wege zur Entwicklung von Judotechniken unter Berücksichtigung von Spiel- und/oder Übungsformen
  3. Technik / Taktik --> das Handlungsrepertoire eines bestimmten Wettkämpfers
 
Theorie grundlegende Gedanken zur weiteren Entwicklung des Judo und zum Selbstverständnis des Judoka
Kata Itsutsu-no-kata und Koshiki-no kata oder Itsutsu-no-kata und Kime-no kata (nur wenn nicht bereits gezeigt, Eintrag Judopass)

Hier sind die Dan-Prüfungen nochmal zum Download!

Zum Betrachten und Ausdrucken der PDF-Dateien wird der Adobe Reader (mindestens Version 8) benötigt!

Wenn der Adobe Reader sich nicht auf Ihrem System befindet, müsste dieser heruntergeladen werden.

Microsoft® Windows® XP mit Service Pack 3 (32 Bit) oder Service Pack 2 (64 Bit), Windows Server® 2003 R2 (32 Bit und 64 Bit), Windows Server 2008 oder 2008 R2 (32 Bit und 64 Bit), Windows 7 (32 Bit und 64 Bit) oder Windows 8 oder 8.1 (32 Bit und 64 Bit
Windows Server 2008 R2 (32 Bit und 64 Bit), 2012 (64 Bit) oder 2012 R2 (64 Bit) bzw. Windows 7 (32 Bit und 64 Bit) oder Windows 8 (32 Bit und 64 Bit) oder Windows 10 (32 Bit und 64 Bit)

Wenn man mit dem Mauszeiger auf den jeweiligen Download-Link zeigt, wird eine kurze Systemanforderung angezeigt. Durch Klick auf das links stehende Icon kann der Acrobat Reader kostenlos heruntergeladen werden. Nach dem Download muss diese Datei nur noch ausgeführt werden.

Quellenangaben:


Judoverein Görlitz e.V.
Trainingszeiten
Dienstag
Anfänger und Fortgeschrittene
16.00 -
17.45 Uhr
Ulbrich, Frank; Hoffmann, Hartmut
2. Fortgeschrittene / Männer & Frauen
17.45 - 19.30 Uhr Ulbrich, Andreas / Sowodniok, Michael
Mittwoch
Anfänger und Fortgeschrittene
16.30 - 18.15 Uhr Ulbrich, Frank; Hoffmann, Hartmut
Selbstverteidigung / Männer, Frauen und Kinder
18.15 - 20.00 Uhr Hoffmann, Hartmut