Judoverein-Görlitz e.V.

Kyu-Prüfungen

Deutscher Judo-Bund Prüfungsordnung für Kyu-Grade die Prüfungsinhalte in der Übersicht gültig ab 16.11.2014

8. Kyu: weiß-gelber Gürtel
Mindestalter:
vollendetes 7. Lebensjahr
Falltechnik
(3 Aktionen)
rückwärts seitwärts
(beidseitig)
Grundform der Wurftechniken
(2 Aktionen)
O-goshi oder Uki-goshi* O-soto-otoshi
Grundform der Bodentechniken
(4 Aktionen)
Kuzure-kesa-gatame Mune-gatame
Anwendungsaufgabe Stand
(2 Aktionen)
 
  • wenn Uke schiebt und/ oder vorkommt wirft Tori Uki-goshi oder O-goshi
  • Wenn Uke zieht und/ oder zurückgeht wirft Tori O-soto-otoshi
 
Anwendungsaufgabe Boden
(1 Aktion)
 
  • 1 unterschiedliche Verkettungen von kontrolliertem Werfen mit anschließendem Haltegriff und nachfolgender Befreiung von Uke
 

* alternativ auch eine beidbeinige Eindrehtechnik aus dem Ärmel-Revers-Griff

7. Kyu: gelber Gürtel
Mindestalter:
8. Lebensjahr (Jahrgang)
Falltechnik
(4 Aktionen)
rückwärts seitwärts
(beidseitig)
Judorolle beidseitig vorwärts mit liegen bleiben oder
aufstehen
Grundform der Wurf-
techniken *
(5 Aktionen)
O-goshi* Uki-goshi* O-uchi-gari Seoi-otoshi
Grundform der Boden-techniken
(4 Aktionen)
Kesa-gatame Yoko-shiho-gatame Tate-shiho-gatame Kami-shiho-gatame
Anwendungs-aufgabe Stand
(2 Aktionen)
 
  • wenn Uke schiebt und/ oder vorkommt wirft Tori mit Uki-goshi oder O-goshi oder Seoi-otoshi
  • wenn Uke zieht und/ oder zurückgeht wirft Tori O-uchi-gari
 
Anwendungs-aufgabe Boden
(6 Aktionen)
 
  • je 1 Befreiung aus den 4 Haltegriffen
  • je 1 Angriff gegen einen in der Bankposition und einen in der Bauchlage befindlichen Uke mit Haltegriff beenden
  • 1 Wechsel von Haltgriff zu Haltegriff unter Ausnutzung der Befreiungsversuche von Uke
 

* eine der Wurftechniken zur anderen Seite, Empfehlung: einer der Hüftwürfe

6. Kyu: gelb-orangener Gürtel
Mindestalter:
9. Lebensjahr (Jahrgang)
Falltechnik
(5 Aktionen)
rückwärts seitwärts
(beidseitig)
Judorolle beidseitig vorwärts mit Liegen bleiben und aufstehen
Grundform der Wurf-
techniken *
(6 Aktionen)
Ippon-seoi-nage Tai-otoshi Ko-uchi-
gari
Ko-soto-
gake oder
Ko-soto-
gari
De-
ashi-
barai
Grundform der Boden-
techniken
(6 Aktionen)
Kesa-gatame, Yoko-shiho-gatame, Tate-shiho-gatame, Kami-shiho-gatame zwei der oben genannten Haltegriffe in zwei unterschiedlichen Ausführungen
Anwendungs-aufgabe Stand
(5 Aktionen)
 
  • wenn Tori zieht und/ oder zurückgeht wirft Tori mit Ippon-seoi-nage oder Tai-otoshi.
  • wenn Uke zieht und/ oder zurückgeht wirft Tori mit Ko-uchi-gari oder De-ashi-barai
  • wenn Uke mit Ippon-seoi-nage, Tai-otoshi und De-ashi-barai angreift, weicht Tori aus oder steigt über.
 
Anwendungs-aufgabe Boden
(5 Aktionen)
 
  • O-uchi-gari und Ko-uchi-gari mit nachfolgendem Haltegriff
  • 2 unterschiedliche Befreiungsprinzipien aus einem der oben genannten Haltegriffe
  • 1 Angriff wenn Uke auf dem Rücken liegt (Tori zwischen Ukes Beinen im Stand oder auf den Knien)
  • 1 Angriff aus der eigenen Rückenlage (Uke zwischen Toris Beinen) mit Haltegriff abschließen.
 

* eine der Wurftechniken zur anderen Seite, Empfehlung: Ippon-seoi-nage

5. Kyu: orangener Gürtel
Mindestalter:
10. Lebensjahr (Jahrgang)
Falltechnik
(5 Aktionen)
rückwärts seitwärts
(beidseitig)
Judorolle beidseitig
vorwärts über ein Hindernis
Grundform der Wurf-
techniken *
(5 Aktionen)
Morote-seoi-nage Sasae-tsuri-
komiashi
oder
Hiza-
guruma
Okuri-ashi-barai O-soto-
gari
Harai-
goshi
Grundform der Boden-
techniken
(2 Aktionen)
Juji-gatame Ude-garami
Anwendungs-aufgabe Stand
(2 Aktionen)
 
  • wenn Uke mit einer Eindrehtechnik oder Fußtechnik angreift, dann weicht Tori aus oder steigt über und wirft selber (Konter)
  • wenn Tori mit einer Eindrehtechnik oder Fußwurf angreift, dann weicht Uke aus oder steigt über und Tori setzt nach und wirft (Kombination)

Anwendungs-aufgabe Boden
(4 Aktionen)
 
  • Uke´s Befreiungsversuche aus 1 Haltetechnik zu Juji-gatame, aus 1 anderen zu Ude-garami nutzen
  • Einsatz der Beinklammer zur Verteidigung in der eigenen Rückenlage
  • 1 Befreiung aus der Beinklammer
  • 1 Angriff gegen die mittlere Bankposition mit Juji-gatame beenden
 

* eine der Wurftechniken zur anderen Seite, Empfehlung: Sasae-tsuri-komi-ashi oder Hiza-guruma

4. Kyu: orangener-grüner Gürtel
Mindestalter:
11. Lebensjahr (Jahrgang)
Vorkenntnisse stichprobenartig
Falltechnik
(1 Aktion)
freier Fall ggf. mit Partnerhilfe
Grundform der Wurftechniken *
(5 Aktionen)
Tsuri-
komi-
goshi
Koshi-
uchi-
mata
O-uchi-
barai oder Ko-uchi-
barai
Ko-uchi-
maki-komi
Tomoe-
nage
Grundform der Bodentechniken
(2 Aktionen)
Ude-gatame Waki-gatame

Anwendungs-aufgabe Stand

(5 Aktionen)

 
  • Tsuri-komi-goshi oder Koshi-Uchi-mata aus gegengleichem Griff werfen. 2 der anderen vier Techniken aus jeweils einer sinnvollen Ausgangssituationen werfen
  • Verteidigen durch Blocken gegen 2 verschiedene Eindrehtechniken
 
Anwendungs-aufgabe Boden
(3 Aktionen)
 
  • aus der eigenen Rückenlage (Uke zwischen Tori´s Beinen) Ude-gatame und Juji-gatame ausführen
  • aus Kuzure-kesa-gatame Ude-gatame und Waki-gatame ausführen
  • aus der eigenen Bankposition zu Waki-gatame oder zu einem Haltegriff kommen
 

* eine der Wurftechniken zur anderen Seite, Empfehlung: (Sode-) Tsuri-komi-goshi

3. Kyu: grüner Gürtel
Mindestalter:
12. Lebensjahr (Jahrgang)
Vorkenntnisse stichprobenartig
Falltechnik
(1 Aktion)
freier Fall
Grundform der Wurftechniken *
(5 Aktionen)
Koshi-guruma Ushiro-
goshi
Hane-
goshi
Sumi-
gaeshi
Tani-
otoshi
Grundform der Bodentechniken
(2 Aktionen)
Ashi-gatame Ashi-garami
Anwendungs-aufgabe Stand
(7 Aktionen)
 
  • die fünf Wurftechniken aus je einer sinnvollen Situationen werfen
  • wenn Uke sich durch Blocken verteidigt zwei frei wählbare Kombinationen ausführen
 
Anwendungs-aufgabe Boden
(2 Aktionen)
2 unterschiedliche Techniken vom Stand zum Boden
  • als Folgetechnik nach einem missglückten Angriff von Uke,
  • als Fortsetzung eines eigenen missglückten oder teilweise erfolgreichen Angriffs
 
Kata  
  • Nage-no-kata Gruppe Koshi-waza (nur zu einer Seite)
 

* eine der Wurftechniken zur anderen Seite, Empfehlung: koshi-guruma

2. Kyu: blauer Gürtel
Mindestalter:
13. Lebensjahr (Jahrgang)
Vorkenntnisse stichprobenartig
Grundform der Wurftechniken *
(5 Aktionen)
Yoko-otoshi Ashi-uchi-
mata
Utsuri-
goshi
Yoko-gake
Grundform der Bodentechniken
(4 Aktionen)
Juji-jime Hadaka-
jime
Okuri-eri-jime Kata-ha-jime
Anwendungs-aufgabe Stand
(6 Aktionen)
 
  • 3 der oben genannten Techniken aus je 2 verschiedenen sinnvollen Situationen werfen
 
Anwendungs-aufgabe Boden
(4 Aktionen)
 
  • aus je 1 verschiedenen Standardsituation Juji-jime, Hadaka-jime, Okuri-eri-jime und Kata-ha-jime anwenden
 
Kata  
  • Nage-no-kata Gruppe Ashi-waza (nur zu einer Seite
 

* eine der Wurftechniken auch zur anderen Seite

1. Kyu: brauner Gürtel
Mindestalter:
14. Lebensjahr (Jahrgang)
Vorkenntnisse stichprobenartig
Grundform der Wurf-
techniken *
(5 Aktionen)
Ashi-
guruma
oder O-
guruma
Ura-nage
oder
Yoko-
guruma
Sukui-Nage/ Te-guruma (beidseitig) Kata-
guruma
Soto-
maki-
komi
oder Hane-
maki-
komi
Grundform der Boden-techniken
(4 Aktionen)
San-
kaku-
osae-
gatame
Sankaku-gatame Sankaku-jime Kata-te-
Jime
Anwendungs-aufgabe Stand
(6 Aktionen)
 
  • 3 dieser Techniken aus je 2 verschiedenen sinnvollen Situationen werfen
 
Anwendungs-aufgabe Boden
(5 Aktionen)
 
  • aus drei unterschiedlichen Standardsituationen oder Ausgangspositionen Sankaku anwenden
  • 2 übergänge vom Stand zum Boden mit Shime-waza nach einem missglückten Angriff mit einer Wurftechnik des Gegners (z.B. mit Koshi-jime)
 
Kata  
  • Nage-no-kata Gruppe Te-waza (zu beiden Seiten)
 

* eine der Wurftechniken auch zur anderen Seite, Empfehlung: Ura-nage

Hier sind die Kyu-Prüfungen nochmal zum Download!

Zum Betrachten und Ausdrucken der PDF-Dateien wird der Adobe Reader (mindestens Version 8) benötigt!

Wenn der Adobe Reader sich nicht auf Ihrem System befindet, müsste dieser heruntergeladen werden.

Microsoft® Windows® XP mit Service Pack 3 (32 Bit) oder Service Pack 2 (64 Bit), Windows Server® 2003 R2 (32 Bit und 64 Bit), Windows Server 2008 oder 2008 R2 (32 Bit und 64 Bit), Windows 7 (32 Bit und 64 Bit) oder Windows 8 oder 8.1 (32 Bit und 64 Bit
Windows Server 2008 R2 (32 Bit und 64 Bit), 2012 (64 Bit) oder 2012 R2 (64 Bit) bzw. Windows 7 (32 Bit und 64 Bit) oder Windows 8 (32 Bit und 64 Bit) oder Windows 10 (32 Bit und 64 Bit)

Wenn man mit dem Mauszeiger auf den jeweiligen Download-Link zeigt, wird eine kurze Systemanforderung angezeigt. Durch Klick auf das links stehende Icon kann der Acrobat Reader kostenlos heruntergeladen werden. Nach dem Download muss diese Datei nur noch ausgeführt werden.

Quellenangaben:


Judoverein Görlitz e.V.
Trainingszeiten
Dienstag
Anfänger und Fortgeschrittene
16.00 -
17.45 Uhr
Ulbrich, Frank; Hoffmann, Hartmut
2. Fortgeschrittene / Männer & Frauen
17.45 - 19.30 Uhr Ulbrich, Andreas / Sowodniok, Michael
Mittwoch
Anfänger und Fortgeschrittene
16.30 - 18.15 Uhr Ulbrich, Frank; Hoffmann, Hartmut
Selbstverteidigung / Männer, Frauen und Kinder
18.15 - 20.00 Uhr Hoffmann, Hartmut